Wofür lohnt es sich zu leben?

"Für verschwindend kleine Dinge. Mit Freunden ein Bier trinken. In einem zärtlichen Moment die Aussicht genießen, beim Kaffee eine Zigarette rauchen. Ballspielen an einem Sommerabend."

Der Wiener Philosoph Robert Pfaller


Wir sind Ganz schön Horb.

Wohnprojekt

"Volles Haus" in horb

Im Duett: Klaus Dietl und Steffi Müller. Ebenso Mimosa Pale mit Tochter Rauna. Und jetzt (solo): Helena Hartmann. Fazit: volles Haus. Bewerbungen wieder ab Frühjahr 2020.Medienkunstpreis Horb ist mit insgesamt 4 000 Euro dotiert: Am 11. Oktober 2014 werden im Kloster die Gewinner bekannt gegeben.Medienkunstpreis
Markus Müller alias WON ABC
KULTUR-GESCHICHTEN
"REVOLTE! Creative Urban Art": Kunst aus der Großstadt ist ausgerechnet im ländlichen Frommern zu bestaunen.
MEHR >